Zwischen DRG (Diagnosis Related Groups) und Dialog. Führen in der Krise

Führungskräfte im Gesundheitswesen müssen oft ganz widersprüchliche Herausforderungen bewältigen: Hohe Komplexität aber starre Strukturen, schnelle Reaktion aber wenig Planbarkeit, Kosteneinsparungen aber gleichzeitig Fokus auf das Wohl der Patienten und die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Pflegeheime könnten die Qualität ihrer Leistungen zum Vorteil der Patienten oft deutlich verbessern – und das ohne hohe Kosten. Es geht nicht um die fachliche Qualifikation des medizinischen Personals, sondern um eine zeitgemäße Führung, um angemessene Kommunikation und Motivation.

In meinem Vortrag erfahren Sie

  • wie Führungskräfte heterogene Teams, die mitreden wollen und sollen, zielorientiert führen können,
  • warum Kommunikationsfähigkeit noch mehr als bisher die entscheidende Qualifikation einer Führungskraft sein wird,
  • was Ihre Mitarbeiter wirklich motiviert.

Sie haben Interesse an einem Vortrag zu diesem Thema?
Dann können Sie hier mit mir



Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen: